Autor Thema: Parkettboden  (Gelesen 126 mal)

Offline felschen

  • Power User
  • ******
  • Beiträge: 9.493
  • Geschlecht: Weiblich
Parkettboden
« am: 01. Oktober, 2020, 10:01:26 »
Hallo!  :herbst:

Auf unserem Parkettboden hat es Streifen gegeben vom rutschen des Esstisches, es sind keine Kratzer. Der Tisch hat an den Tischbeinen Flies, es gab aber trotzdem Streifen. Weiß jemand wie ich die weg bekomme ? Hab schon versucht mit Putzmittel , ging nicht.

LG felschen   :herbst6
Am Tag als Gott die Hunde schuf, lehnte er sich zurück und lächelte. :-)

Offline jardin55

  • Power User
  • ******
  • Beiträge: 5.369
Antw:Parkettboden
« Antwort #1 am: 01. Oktober, 2020, 10:12:47 »
Ich frage heute Abend mal Sohnemann. Als gelernter Zimmerer hat er auch schon Parkett verlegt und kennt ein paar "Holztricks". Es dauert aber e bissele.  :jan9:

LG jardin

Offline jardin55

  • Power User
  • ******
  • Beiträge: 5.369
Antw:Parkettboden
« Antwort #2 am: 01. Oktober, 2020, 17:56:11 »
Aaaaalso......so einfach ohne gucken kann mans natürlich nicht sagen.

Hatte der Tisch unten an den Beiden die gesamte Fläche mit Filz, oder nur so einen runden Kleber?
Manche Filzstückesind auch genagelt oder geschraubt, da können die Schrauben/Nägel sehr wohl kratzen...

Wahrscheinlich ist die Versiegelung an den Streifen weg....also doch wie Kratzer.
Es gibt Parkett Reperatursets, mit versch. farbigem Wachsen und Anleitung....kostet so circa 20€
Es gibt auch Mellerud Versiegelung für Parkett und Kork, 1 l Flasche circa 7-10€.
Da kann man dann den entstandenen Streifen mit neu versiegeln...vieleicht mit Pinsel oder Wattestäbchen, je nach Breite.
Ist halt eine 1l Flasche.

Oder frag mal Mister Google, vielleicht kommst du da weiter.

Viel Erfolg auf jeden Fall  O0
LG jardin