Erweiterte Suche
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Zufallsbild

MOSAIKJUNGFER
MOSAIKJUNGFER
Kommentare: 0
Uwe

01.04.2023, 08:40




Vorheriges Bild:
NACHTSPAZIERGANG 1  
 Nächstes Bild:
MOOSSCHÄFCHEN

GELBER SCHMETTERLING ...
GELBER SCHMETTERLING ...

            

GELBER SCHMETTERLING ...
Beschreibung: ... ist der Name dieser Helleborus orientalis.
Die Lenzrose, gelbe Bl?ten mit roten Punkten, ist unser Mitbringsel von den Oirlicher Schneegl?ckchentagen.
Schlüsselwörter: Jahreszeiten, Helleboris_orientalis, Lenzrose, Gelber_Schmetterling, Oirlicher_Schneegl?ckchentage, Christrose
Datum: 07.03.2007 19:08
Hits: 1577
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 211.5 KB
Hinzugefügt von: Gisela

IPTC Info
Objektbeschreibung: [#Beginning of Shooting Data Section]
Nikon COOLPIX4500
Brennweite: 21.3mm
Weiabgleich: Automatik
Elektron. Zoom-Verhltnis: 1.00
2007/03/07 15:42:03
Szene Modus: Nahaufnahme
AF Modus: AF-C
Sttigungsausgleich: 0
JPEG (8 Bit) Fein
Belichtungsmessung: Mehrfeld
Tonwertkorr.: Automatik
Scharfzeichnung: Automatisch
Bildgre: 2272 x 1704
1/190.4 Sekunden - F/6.4
Blitzsynchronisation: Nicht Beigefgt
Rauschunterdrckung: Aus
Farbe
Belichtungskorrektur: -0.7 LW
Konverter Objektiv: Keine
Empfindlichkeit: Automatik
[#End of Shooting Data Section]

Autor: Kommentar:
Margarete
Member

Registriert seit: 05.10.2005
Kommentare: 2684
Wunderschön

Hallo Gisela,

leider habe ich mit meinen Helleborus kein Gl?ck. Nun hatten wir doch wirklich keinen Winter und trotzdem sind mir meine 2 Pflanzen eingegangen.

Das Foto deines "Gelben Schmetterlings" freut mich so nat?rlich besonders.

LG Margarete
07.03.2007 21:04 Offline Margarete margarete.f at t-online.de
Margarete
Member

Registriert seit: 05.10.2005
Kommentare: 2684
Ein Gedicht dazu...

In der schweigenden Welt,
die der Winter umpfangen h?lt,
hebt sie einsam ihr weisses Haupt;

Selber geht sie dahin und schwindet
eh`der Lenz kommt und sie findet,
aber sie hat ihn doch verk?ndet,
als noch keiner an ihn geglaubt.

HG Margarete
07.03.2007 21:33 Offline Margarete margarete.f at t-online.de
Gisela
Administrator

Registriert seit: 21.05.2005
Kommentare: 1977
Danke Margarete

für das feine Lenzrosengedicht.
Wei?t Du, von wem es ist?

Ich hatte im vorigen Jahr auch eine wunderschöne Helleborus Niger - Staude, die in diesem Jahr nur ein St?ngelchen mit Bl?te hatte.
Wir vermuten, dass die Puppe des Nachtschw?rmers "Achateule" sich offenbar an den Wurzeln g?tlich getan hat.

LG Gisela
07.03.2007 22:56 Offline Gisela
Kiki
Member

Registriert seit: 07.11.2005
Kommentare: 1783
Ohhhhh ist die schön

Hallo Gisela und Uwe,

da habt Ihr Euch aber was schönes mitgebracht. Ich w?nsch Euch viel Freude daran.

HG Kiki
07.03.2007 23:30 Offline Kiki kirchnerpappel at t-online.de
Petra aus RLP+
Member

Registriert seit: 05.12.2005
Kommentare: 409
muss auch ein "oohhhhhhhhhhh"

loswerden, wirklich h?bsch
08.03.2007 12:05 Offline Petra aus RLP+
Margarete
Member

Registriert seit: 05.10.2005
Kommentare: 2684
Das Gedicht.....

Hallo Gisela,

der Autor ist Johannes Trojan, habe bisher noch nie etwas von ihm gelesen.

Weiterhin viel Freude mit deinem "Schmetterling", Margarete
08.03.2007 20:53 Offline Margarete margarete.f at t-online.de
Martina Krause
Gast
eine Schönheit

Hallo Gisela,
da h?tt ich glaub ich auch nicht widerstehen k?nnen.
Hoffentlich findet ihr noch ein schönes Pl?tzchen dafür.
Gr??e von Martini
09.03.2007 21:19  



Vorheriges Bild:
NACHTSPAZIERGANG 1  
 Nächstes Bild:
MOOSSCHÄFCHEN

 

 

 

Powered by 4images 1.9   Copyright © 2002 4homepages.de

Template © 2005 Bali WebDesign