Autor Thema: Kamelien  (Gelesen 1338 mal)

Offline Kiki

  • Moderator
  • Super Power Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 33.587
  • Geschlecht: Weiblich
  • Tigridia pavonia
Kamelien
« am: 23. August, 2015, 00:59:46 »
 -mor-

ich hab in diesem Jahr zum 1. Mal Kamelienfrüchte. Habe im Web mal etwas herumgesucht und ein paar Infos gefunden. Ich stelle sie hier mal ein als Link.

http://www.kamelien.de/magazin/nr03/seed.htm
http://www.kamelien.de/magazin/nr03/index.htm
http://vegetation-daheim.info/2012/06/25/erstmalig-fruchtansatz-an-einer-kamelie/
http://vegetation-daheim.info/2012/10/09/kamelienfrucht-kameliensamen/

HG Kiki

Wir gehen mit dieser Welt um, als hätten wir noch eine zweite in Kofferraum.
(Jane Fonda)

Offline Alraune

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.721
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:Kamelien
« Antwort #1 am: 23. August, 2015, 09:52:13 »
Hallo Kiki,  :wink:

den ersten Link hatte ich auch gefunden. Fand ich unheimlich interessant. Möchtest du Sämlinge ziehen??? Ob das gelingt????

Garten als Hobby zu haben ist schon eine feine Sache, macht   ( manchmal   :pfiffig2:  ) richtig Spaß.  :knuddel:

So, werde mir gleich deine anderen Links ansehen.  Danke für's Einstellen.

Dir einen schönen, sonnigen Sonntag.  :knuddel:

LG
Alraune

Eine Freude vertreibt hundert Sorgen!

Offline Margarete

  • Super Power Mitglied
  • *******
  • Beiträge: 11.382
  • Geschlecht: Weiblich
  • Harry
    • http://fotoalbum.web.de/gast/sonnenblume11954
Antw:Kamelien
« Antwort #2 am: 23. August, 2015, 11:40:45 »
Gratuliere Kiki  :blum2:, der Garten bietet immer wieder eine Überraschung  :klatsch2:

Bin für heute auch fertig mit  :3f:, die Wildrose hatte so viele lange Triebe, nun sieht sie wieder hübsch aus  ;).

Allen einen schönen  :sonne: Sonntag,

Gruß Margarete

Offline Kiki

  • Moderator
  • Super Power Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 33.587
  • Geschlecht: Weiblich
  • Tigridia pavonia
Antw:Kamelien
« Antwort #3 am: 23. August, 2015, 19:59:29 »
 :flausch: ?% Ihr Beiden,

Alraune, ich will mal sehen, ob die Frühcte ausreifen. Bin eh erstaunt, daß  die Pflanze sie bei der Trockenheit noch nicht abgeworfen hat. Lasse mir also das aussäen noch offen. Aber spannend ist es schon.
Wenn Du in diesen beiden Link nachliest, kannst Du sehen, wie unterschiedlich die Meinungen zu einem Thema sein können.  O;
Meine Kamelien hab ich nie im Zimmer gehabt, allerdings sie bis zum 3. Jahr im Winter sehr geschützt draußen gehalten. Nach dem Auspflanzen haben sie keinen echten Winterschutz bekommen, nur einen Schutz vor Sonne (mit einem Vlies abgedeckt). Allerdings stehen sie auch an einer Hauswand. Diese war eine ganz einfache japonica von Aldi für 5,00 DM  :D

Margarete, magst Du's nicht mal in einem großen Kübel versuchen  O;

HG Kiki  :som5:

Wir gehen mit dieser Welt um, als hätten wir noch eine zweite in Kofferraum.
(Jane Fonda)

Offline Gisela

  • Administrator
  • Super Power Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 36.014
  • Geschlecht: Weiblich
  • Krötenlilie TRICYRTIS HIRTA
    • Galerie Gisela und Uwe
Antw:Kamelien
« Antwort #4 am: 23. August, 2015, 20:18:22 »


hallo und guten Abend zusammen,

habe meine Kamelie gründlich untersucht, bin drumherum gekrochen und
habe nichts entdeckt. Eigentlich gibt es dafür eine plausible Erklärung, sie hat ja in diesem Jahr zum ersten mal wieder reichlich geblüht. Sie musste am neuen Standort erst wieder Fuß fassen und dafür alle Kräfte mobilisieren.
Kiki, danke für deinen Beitrag und das spannende Rätsel, sicher werde ich jetzt öfter nach Früchten Ausschau halten o;

HG Gisela
"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt den Augen verborgen".  Der kleine Prinz, Saint Exupéry