Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Rund um das grüne Hobby / Antw:Salbei
« Letzter Beitrag von Alraune am 12. Oktober, 2018, 19:43:27 »
Wow,

 und das im Oktober, da werden sich die Insekten aber noch mal richtig freuen

     und du natürlich auch. %& :schild5: :jan9:

 :klatsch2:

LG

Alraune
2
Pflanzen überwintern / Antw:Schönmalven
« Letzter Beitrag von Margarete am 10. Oktober, 2018, 22:26:55 »
  :kicher: ich hab was angerichtet mit meinen Pflanzen  :kicher:

Jardin erst gestern habe ich eine etwas geschnitten, sie hatte sehr lange Triebe, die mir im Wege waren. Ich schätze mal so um ein Drittel habe ich gut abgeschnitten  ;).

Ich setze die bewurzelten Stecklinge in Töpfe die ich nicht ganz mit Erde fülle. Erst so ab Ende Februar fülle ich mit Erde auf und gebe Hornspäne dazu. Die Mutterpflanzen nehme ich Februar/März aus dem Topf, entferne etwas die alte Erde und gebe sie anschließend mit etwas neuer Erde und Hornspänen wieder in den Topf. Sind die Töpfe wirklich zu klein, bekommen sie neue. Bei dieser Aktion schneide ich die Triebe noch einmal in Form.

Übrigens hatte ich noch eine einfache rosa blühende Pflanze die total aus der Form geraten und voller schwarzer Läuse war. Sechs Ableger konnte ich abnehmen, hab sie alle ertränkt  &/. Dafür haben mindestens 10 Ableger des Wandelröschen Wurzeln gezogen und sind schon eingepflanzt. Also ärgere dich nicht, wenn deine Ableger nichts werden.

Viel Erfolg wünscht dir Margarete

3
Pflanzen überwintern / Antw:Schönmalven
« Letzter Beitrag von jardin55 am 10. Oktober, 2018, 20:29:01 »
So, liebe Margarete,

Quelltöpfchen stehen mit Stecklingen. Wie weit schneidest du die Mutterpflanze zum Überwintern zurück???
Hab sie schon umgepflanzt, dann kann sie ins kühle Arbeitszimmer zum Überwintern.

LG  jardin
4
Rund um das grüne Hobby / Antw:Salbei
« Letzter Beitrag von Angelika HX am 08. Oktober, 2018, 21:54:06 »
 O0 super Margarete
LG Angelika
5
Brauchtum / Antw:Erntedank
« Letzter Beitrag von Margarete am 08. Oktober, 2018, 09:59:29 »
-mor- ein passendes Gedicht fällt mir gerade nicht ein, aber ein Dankeschön für eure  :knuddel:

 :herbst11:  :herbst:  :herbst5:  :herbst:  :herbst11:
6
Rund um das grüne Hobby / Antw:Salbei
« Letzter Beitrag von Margarete am 08. Oktober, 2018, 09:53:35 »
 :pfiffig2: Mein Ananassalbei bekommt Blüten  :klatsch2:
7
Brauchtum / Antw:Erntedank
« Letzter Beitrag von Kiki am 08. Oktober, 2018, 00:12:55 »
Danke Jochen   :herbst6   :D

Ich hab dann auch noch eines.


Das Samenkorn

Ein Samenkorn lag auf dem Rücken,
Die Amsel wollte es zerpicken.

Aus Mitleid hat sie es verschont
und wurde dafür reich belohnt.

Das Korn, das auf der Erde lag,
Das wuchs und wuchs von Tag zu Tag.

Jetzt ist es schon ein hoher Baum
Und trägt ein Nest aus weichem Flaum.

Die Amsel hat das Nest erbaut;
Dort sitzt sie nun und zwitschert laut.

Joachim Ringelnatz


 :herbst6  :tanz:            



Hallo Gisela  :wink:
Danke auch für Den Rilke  :D




8
Brauchtum / Antw:Erntedank
« Letzter Beitrag von Gisela am 07. Oktober, 2018, 23:45:35 »


Hallo und guten Abend Jochen  :herbst11:

danke für dein Herbstlied, es passt so gut zu dem sich neigenden Jahr.

Da kommen mir auch gleich die Worte von Rainer Maria Rilke in den Sinn.
Sicher steht es in diesem Board schon irgendwo,
trotzdem werde ich es nochmal hier einsetzen,
weil auch das Gedicht so gut diesen großen Sommer 2018 beschreibt

 :som8: :herbst11: :herbst6 :herbst11: :som8:

Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.
Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,
und auf den Fluren laß die Winde los.

 :herbst:

Befiehl den letzten Früchten voll zu sein;
gieb ihnen noch zwei südlichere Tage,
dränge sie zur Vollendung hin und jage
die letzte Süße in den schweren Wein.



Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.
Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben,
wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben
und wird in den Alleen hin und her
unruhig wandern, wenn die Blätter treiben.

 :herbst12:
9
Brauchtum / Antw:Erntedank
« Letzter Beitrag von Jochen am 07. Oktober, 2018, 22:43:08 »
Erntelied      :herbst6

Der Sommer bleibt nicht lange mehr,
Der Tag wird kürzer, die Nacht wird länger,
Das Korn ist gemäht, das Feld wird leer,
Es schweigen schon des Waldes Sänger.
Doch eh‘ uns der Sommer ganz verläßt,
So gibt er uns noch ein fröhlich Fest.

Seht da! sie bringen den Erntekranz
Mit bunten Bändern und Flittern,
Sie eilen Alle zum fröhlichen Tanz,
Die Mädchen mit den Schnittern.
Und Alles tanzt und springt,
Und Alles jubelt und singt:

Juchheißa juchhei!
Die Ernt‘ ist vorbei


Autor: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
10
Pflanzen überwintern / Antw:Schönmalven
« Letzter Beitrag von felschen am 30. September, 2018, 13:10:27 »
Meine blüht auch noch schön . Ich schneide sie im Herbst ein Stück zurück, im Frühjahr nochmal . Bei mir überwintert sie im hellen Keller, bisher ohne Probleme .


VG felschen  :blum2:
Seiten: [1] 2 3 ... 10