Erweiterte Suche
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Zufallsbild

SPRUDELNDES HERZ ....
SPRUDELNDES HERZ ....
Kommentare: 2
Uwe

16.10.2018, 04:47




Vorheriges Bild:
SINGENDE  
 Nächstes Bild:
HERBSTLICH

"STREUOBSTWIESE"
"STREUOBSTWIESE"

            

"STREUOBSTWIESE"
Beschreibung: Die ?pfel sind reif,
im Hintergrund bl?ht der Angelika-Baum - Aralia elata -
und das Pfaffenh?tchen - euonymus alatus - beginnt sich zu verf?rben -
sichere Zeichen, dass der Herbst seine Vorboten schickt.
Schlüsselwörter: Jahreszeiten, Streuobstwiese, Herbst, ?pfel, Angelikabaum, Pfaffenh?tchen
Datum: 18.08.2006 00:06
Hits: 1414
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 265.1 KB
Hinzugefügt von: Uwe

IPTC Info
Objektbeschreibung: [#Beginning of Shooting Data Section]
Nikon COOLPIX4500
Brennweite: 9.8mm
Weißabgleich: Automatik
Elektron. Zoom-Verhältnis: 1.00
2006/08/17 12:21:18
Szene Modus: Landschaft
AF Modus: AF-S
Sättigungsausgleich: 0
JPEG (8 Bit) Fein
Belichtungsmessung: Mehrfeld
Tonwertkorr.: Automatik
Scharfzeichnung: Automatisch
Bildgröße: 2272 x 1704
1/66.7 Sekunden - F/5.7
Blitzsynchronisation: Nicht Beigefügt
Rauschunterdrückung: Aus
Farbe
Belichtungskorrektur: -0.3 LW
Konverter Objektiv: Keine
Empfindlichkeit: Automatik
[#End of Shooting Data Section]

Autor: Kommentar:
Petra aus RLP+
Member

Registriert seit: 05.12.2005
Kommentare: 409
sch?ne farben

hallo
mir gef?llt sehr gut die kombination nachtkerze mit herbstanemone - h?tte ich nie gedacht wie harmonisch dies wirken kann
18.08.2006 11:30 Offline Petra aus RLP+
Kiki
Member

Registriert seit: 07.11.2005
Kommentare: 1762
Der Blick macht neugierig

Auf diesem Bild ist soo viel zu sehen und trotzdem kommt irgendwann Frage: Was ist dahinter, kommt da noc was?

Ist die Aralie ausgepflanzt und winterhart?

HG Kiki
20.08.2006 23:46 Offline Kiki kirchnerpappel at t-online.de
Gisela
Administrator

Registriert seit: 21.05.2005
Kommentare: 1779
Hallo Ihr beiden,

wir freuen uns, dass Euch das "fr?he Herbstbild" nicht schreckt.
Die Aralie ist eine Tochter der Mutterpflanze, die vor ein paar Jahren vom Stamm her aufgerissen ist und dann einging.
Die hier Abgebildete hat sich also selbst da ausges?t und steht seit dieser Zeit im Boden ohne besondere Pflege und D?ngung.
Die Aralie wird mit den Jahren immer sch?ner und zeigt im August ihre fiedrigen Bl?ten.
Im Winter ist sie au?er mit starke Stacheln am Stamm, total kahl, nur verdickte Stellen zeigen an, dass da im Fr?hjahr wieder was kommt.
Wir haben sie P?rzelbaum getauft, weil sie wie kahle Entenp?rzel aussehen.
Dahinter stehen zwei Buchsrondelle, eines mit Lilien, das andere mit Rosen.
Dahinter eine lockere Str?ucherhecke aus Jasmin, Weigelia, Forsythie und Spirea als Abgrenzung zum Nachbarn.

Die Nachtkerzen sind zwar schon fast ausgewachsen, bl?hen aber unerm?dlich seit Anfang Juni bis Sep./Okt. und jeden Abend gehen die gelben "Lampen" an.
Die leuchten und duften in der D?mmerung und sind beliebt bei allen Nachtfaltern.

HG Gisela

PS. Zwei Aralien-S?mlinge habe ich zum Verschenken :-)))
21.08.2006 19:25 Offline Gisela
AlexanderderErste
Member

Registriert seit: 14.07.2005
Kommentare: 46
So kenne wir den Garten.

So ist der Garten genauso saftig, wie die ?pfel, die auf der Wiese liegen. Im Hintergrund sieht leider die Grenzen der Digitalfotografie. Das Bild gibt soviele Info`s das man die Vektorisierung leider sieht. Ansonsten kann man Euren Garten ja nur m?gen!
Steckt ja auch viel Arbeit und R?ckenschmerzen dahinter, hihi.
LG
Alexander
02.11.2006 18:07 Offline AlexanderderErste alexander at grueten.de



Vorheriges Bild:
SINGENDE  
 Nächstes Bild:
HERBSTLICH

 

 

 

Powered by 4images 1.7.13   Copyright © 2002 4homepages.de

Template © 2005 Bali WebDesign