Erweiterte Suche
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Zufallsbild

ROSE
ROSE
Kommentare: 1
Gisela

12.12.2018, 16:38




Vorheriges Bild:
DIE ERSTEN  
 Nächstes Bild:
TAGLILIENBLÜTE

MÄDESÜSS
MÄDESÜSS

            

MÄDESÜSS
Beschreibung: „Metsüße“, weil sie früher zum Süßen für Wein, Met Verwendung fand.
„Mahdsüße“ aber auch, weil sie nach dem Mähen einen süßen Duft verströmen.

Am Teich hat sie einen festen Platz und ihr Weiß leuchtet besonders schön in der Dämmerung.
Schlüsselwörter: Jahreszeiten, Mädesüß, Filipendula-ulmaria
Datum: 07.07.2015 21:28
Hits: 682
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 236.9 KB
Hinzugefügt von: Gisela

Autor: Kommentar:
Angelika HX
Member

Registriert seit: 07.09.2005
Kommentare: 1586
Wird

in der jetzigen Landlust beschrieben. Vermehrt sie sich eigentlich stark?
LG Angelika
08.07.2015 13:00 Offline Angelika HX aha.schuster at gmx.de
Gisela
Administrator

Registriert seit: 21.05.2005
Kommentare: 1784
ja Angelika,

wo es einmal Fuß gefasst hat, "läuft" es weiter.
Am Teich ziehe ich es einfach aus, wenn es zu viel wird.
Ein Nachteil, es wird gerne von Mehltau befallen, dann schneide ich rigoros ab.
Wenn du einen Ableger möchtest, einfach melden.

HG Gisela
09.07.2015 22:22 Offline Gisela
Angelika HX
Member

Registriert seit: 07.09.2005
Kommentare: 1586
Da

es sich ausbreitet, lieber nicht. Aber Danke schön.
LG Angelika
10.07.2015 11:07 Offline Angelika HX aha.schuster at gmx.de



Vorheriges Bild:
DIE ERSTEN  
 Nächstes Bild:
TAGLILIENBLÜTE

 

 

 

Powered by 4images 1.7.13   Copyright © 2002 4homepages.de

Template © 2005 Bali WebDesign