Erweiterte Suche
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Zufallsbild

EISLICHT 1
EISLICHT 1
Kommentare: 3
Uwe

19.10.2017, 07:37




Vorheriges Bild:
WEISE ....  
 Nächstes Bild:
DIAGONAL

ANNÄHERUNG ODER DISTANZ ....
ANNÄHERUNG ODER DISTANZ ....

            

ANNÄHERUNG ODER DISTANZ ....
Beschreibung: .... das ist hier die Frage.

WIE SEHT IHR DAS oder WAS FÄLLT EUCH DAZU EIN?

Wir zeigen hier eine Glasskulptur, die die Künstlerin "FLIEHENDE" betitelt hat.

Rätsellink:
http://www.grueten.de/galerie/gug/details.php?image_id=1196

http://www.grueten.de/galerie/gug/details.php?image_id=1202
Schlüsselwörter: Begegnung, Glasskulptur, Fliehende, HeideKemper, Kemper
Datum: 12.02.2007 18:46
Hits: 1760
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 306.7 KB
Hinzugefügt von: Uwe

IPTC Info
Objektbeschreibung: [#Beginning of Shooting Data Section]
Nikon COOLPIX4500
Brennweite: 9.8mm
Weißabgleich: Automatik
Elektron. Zoom-Verhältnis: 1.00
2007/02/09 14:33:53
Szene Modus: Nahaufnahme
AF Modus: AF-C
Sättigungsausgleich: 0
JPEG (8 Bit) Fein
Belichtungsmessung: Mehrfeld
Tonwertkorr.: Automatik
Scharfzeichnung: Automatisch
Bildgröße: 2272 x 1704
1/49.9 Sekunden - F/4.5
Blitzsynchronisation: Nicht Beigefügt
Rauschunterdrückung: Aus
Farbe
Belichtungskorrektur: -1.3 LW
Konverter Objektiv: Keine
Empfindlichkeit: Automatik
[#End of Shooting Data Section]

Autor: Kommentar:
Jane
Gast
Danke...

f?r die Aufl?sung, Gisela!

Ja, man sieht schon, dass die helle die dunkle "bedr?ngt", da muss die dunkle ja fliehen (wenn sie k?nnte, aber die beiden sind ja zusammengewachsen?).

Man k?nnte diese Skulptur aber theoretisch auch als Karaffe(n) benutzen, oder? Es d?rfte dann nur Probleme beim Augie?en geben! ;-)

Gru? Jane
12.02.2007 19:20  
nordlicht
Member

Registriert seit: 27.01.2006
Kommentare: 1058
Hallo Gisela und Uwe,

ohne den Titel h?tte ich eher an 2 balzende V?gel gedacht. Aber ihr sagt es ja selbst: Die W?nsche nach N?he und Distanz liegen eng beieinander...

Viele Gr??e vom Nordlicht
12.02.2007 22:14 Offline nordlicht nordlichtfoto at web.de
gole43
Gast
Mal ganz n?chtern betrachtet...

sieht es f?r mich so aus als wenn ein Glasbl?ser-Azubi im ersten Lehrjahr versucht hat Bierflaschen zu blasen.

HG Ulrich
13.02.2007 08:07  
Petra aus RLP+
Member

Registriert seit: 05.12.2005
Kommentare: 409
hm ..

ich dachte zuerst evtl. an etwas gewagte telefonh?rer ;-)
auf den titel der k?nstlerin w?re ich nie gekommen
13.02.2007 12:43 Offline Petra aus RLP+
Uwe
Administrator

Registriert seit: 21.05.2005
Kommentare: 926
Hallo Ihr Lieben,

....ein Spannungsbogen vom "Glasbl?ser-Azubi" zur Glaskunst!

Ist es nicht spannend ... , zeigt es doch die Bandbreite zwischen Kunst und Krempel.
Zwischen bewusstem, kreativen Schaffen und banalem Unverm?gen.
Hier scheiden sich die Geister :-))

Danke f?r Eure bisherigen Beitr?ge, die Diskussion hat begonnen ....... bitte weiter so!

Herzliche Gr??e, Uwe
13.02.2007 13:48 Offline Uwe
gole43
Gast
Hallo lieber Uwe,

Johann Nestroy hat es mal so formuliert:

"Kunst ist, wenn man's nicht kann, denn wenn man's kann, ist's keine Kunst".

HG Ulrich
13.02.2007 15:05  
Uwe
Administrator

Registriert seit: 21.05.2005
Kommentare: 926
Ja lieber Ulrich

und Joseph Bouys sagte 1985:

" Das Kunstwerk ist das allergr??te R?tsel,
aber der Mensch ist die L?sung."

oder Vincent van Gogh, 1879:

"Ich kenne noch keine bessere Definition f?r das Wort Kunst als diese:
"Kunst, das ist der Mensch!"

HG Uwe
13.02.2007 16:08 Offline Uwe



Vorheriges Bild:
WEISE ....  
 Nächstes Bild:
DIAGONAL

 

 

 

Powered by 4images 1.7.13   Copyright © 2002 4homepages.de

Template © 2005 Bali WebDesign